×

Newsletter-Anmeldung

Mit unserem Newsletter sind Sie immer bestens über das Geschehen rund um unser Weingut informiert.


Weingut

Weingut

Der Urbanushof liegt im Zentrum des historischen Ortes Oberloiben. Angeschmiegt an die Höfe der Nachbarn, fügt er sich mit seiner traditionsreichen Architektur in das pittoreske Bild seiner Umgebung ein. Ein Ort, ein Haus zum Wohlfühlen. Und das Stützwerk einer langen Weinbautradition.

 

Seine Ursprünge lassen sich bis zum Jahr 1696 zurückverfolgen. Seit dieser Zeit bewirtschaften wir, die Familie Stierschneider, den Urbanushof; über Jahrhunderte hinweg als Weinhauer und seit Mitte des 20. Jahrhunderts werden die Weine in Flaschen gefüllt.

Familie

Weinbau ist Familiensache. Unserer Berufung als Winzer liegt ein klares Bekenntnis zugrunde: alles, was wir als Familie leisten können, das machen wir selbst; alles, was darüber hinaus geht, lassen wir bleiben! Wir dürfen ohne Übertreibung sagen: in jeder Flasche Wein, die wir Ihnen anbieten, steckt nichts anderes als unsere eigene Arbeit! Mit Ausnahme geringfügiger Nebenleistungen liegen sämtliche Schritte der Produktion und Vinifikation in den Händen von Familienmitgliedern.

Philosophie

Philosophie

Gleich welche Sorte, unser Ziel ist es, Frucht, Frische und Charakter jedes Jahrgangs zu vollendetem Ausdruck zu bringen. Im Keller beschränken wir uns auf „kontrolliertes Nichtstun“, auf die unaufdringliche Begleitung eines schonungsvollen Reifungsprozesses. Wir greifen nur in jenem Ausmaß ein, wie es gilt, Qualität zu sichern und zu fördern. Unser Wein ist ein naturbelassenes Produkt, das für sein Ursprungsgebiet steht und dessen Eigenarten in sich vereint.

Vinea Wachau Nobilis Districtus

Vinea Wachau Nobilis Districtus

Codex Wachau: Die Charta des reinen Weines.

 

Unser Weingut ist Mitglied der Vinea Wachau! Vinifiziert wird nach den strengen Regeln des „Codex Wachau“.

 

Steinfeder®, Federspiel® und Smaragd® sind eingetragene Marken des Vereins Vinea Wachau Nobilis Districtus. Die Nutztung ist ausschließlich den Mitgliedern des Vereins vorbehalten.

Sortiment

Steinfeder

Fruchtiger Charme und ein Alkoholgehalt von maximal 11 %Vol. kennzeichnet den "leichtesten Typus" der Wachauer Spitzenweine: die Steinfeder. Der Name selbst kommt vom typischen "Steinfedergras" (Stipa pinnata), das in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Reben, auf den Terrassen der Wachauer Weinberge wächst und in seiner Struktur ebenso federleicht und duftig ist wie der namensgleiche Wein.

Steinfeder

Grüner Veltliner Steinfeder

zur Zeit nicht verfügbar

Federspiel

Ein nuancenreicher und starker Charakter zeichnet diesen klassisch trockenen Wein aus. Als Federspiel werden Weine mit einem Mostgewicht ab 17° KMW und einem Alkoholgehalt zwischen 11,5 %Vol. und 12,5 %Vol. bezeichnet. Der Name „Federspiel“ stammt von der Falkenjagd (das Zurückholen des Beizvogels), eine in früheren Zeiten in der Wachau beliebte Form herrschaftlicher Jagd.

Federspiel

Grüner Veltliner Federspiel 2019

Ried: Loibner Frauenweingarten
Alkohol: 12,5%vol.


Weinbeschreibung:

"Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart floral, ein Hauch von Anis, weiße Apfelfrucht, feine Anklänge von Orangenzesten. Mittlerer Körper, feine Fruchtsüße, zart nach Honigmelone, feiner Säurebogen, im zitroniger Touch im Abgang, gut antrinkbar." 91 Punkte Falstaff-Federspiel-Cup 2020

 

 

 

Grüner Veltliner Federspiel 2019

Ried: Loibner Klostersatz
Alkohol: 12,5 %vol.


Weinbeschreibung:

"Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Ananas und Steinobst, zarter Blütenhonig. Mittlerer Körper, weiße Apfelfrucht, etwas Mango, frischer Säurebogen, zitroniger Touch, bereits gut entwickelt." 91 Punkte Falstaff-Federspiel-Cup 2020

 

Grüner Veltliner Federspiel "produced by Valentin" 2019

 

Alkohol: 12,5 %vol.

 

Weinbeschreibung:

"Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte grüne Apfelfrucht, ein Hauch von Orangenzesten, floraler Touch. Mittlerer Körper, feine Fruchtsüße, frischer Säurebogen, zitronig-salziger Touch, ein Hauch von Blütenhonig im Nachhall." 90 Punkte Falstaff-Federspiel-Cup 2020

Gelber Muskateller 2019

Guglzipf
Alkohol: 12,5 %vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Riesling 2019

Ried: Loibenberg Terrassen
Alkohol: 13,0 %vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Riesling Federspiel 2019

Ried: Loibner Klostersatz
Alkohol: 12,5 %vol.

 

Weinbeschreibung:

"Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Ananas und Mango, frische Orangenzesten, floraler Touch. Saftig, fruchtsüße Textur, finessenreicher Säurebogen, mineralisch und gut anhaftend, verfügt über Entwicklungspotenzial". 92 Punkte  Falstaff-Federspiel-Cup-2020

 

nicht mehr verfügbar

Smaragd

Smaragd ist die Bezeichnung für die besten und wertvollsten Weine der Wachau ab einem Alkoholgehalt von 12,5 %Vol. Höchste Traubenreife und eine natürliche Konzentration ermöglichen Weine von Weltklasse-Format. Smaragdeidechsen fühlen sich in den Wachauer Weinbergterrassen besonders wohl. An schönen Tagen sonnen sie sich neben den Rebstöcken und wurden so zum Symbol für Wachauer Weine mit vollendeter physiologischer Reife.

Smaragd

Chardonnay Smaragd 2019

Ried: Klostersatz
Alkohol: 13,5%vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Gelber Muskateller 2019

Ried: Steinertal
Alkohol: 13,5%vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Grüner Veltliner Smaragd 2019

Alte Reben
Alkohol: 13,5%vol.


Weinbeschreibung:

folgt

Grüner Veltliner Smaragd 2019

Ried: Dürnsteiner Schütt
Alkohol: 13,5%vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Grüner Veltliner Smaragd 2019

Ried: Loibenberg
Alkohol: 14,0%vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Riesling Smaragd 2019

Ried: Rothenberg
Alkohol: 13,5%vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Riesling Smaragd 2019

Ried: Loibenberg

Alkohol: 13,5%vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Sauvignon Blanc Smaragd 2019

Ried: Klostersatz
Alkohol: 13,0%vol.

 

Weinbeschreibung:

folgt

Bezugsquellen

Abhof-Verkauf

Bei einem Besuch in unserem Weingut können Sie unsere Weine sehr gerne probieren.

Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter
+43 2732 72750.

 

Vinotheken

Unsere Weine sind in Österreich und einigen EU-Ländern erhältlich. Auf Anfrage teilen wir Ihnen gerne unsere Vertriebspartner in Ihrer Nähe mit.